Logo
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
widget.job-description.alt
Logo

Wir freuen uns schon jetzt auf Deine Bewerbung!

Koch (m/w/d)

Teilzeit
Spiegelgasse 207, 84028 Landshut, Deutschland
Berufserfahrene
17. Mai 2024

Arbeitsort:  Café am Dom und Laden, Spiegelgasse 207, 84028 Landshut

Beginn der Beschäftigung: Ab sofort

Stellenumfang: Teilzeit mit 19,50 Wochenstunden 

Dauer der Beschäftigung: unbefristet

Vergütung: gem. Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA)

Ihre Aufgaben:
  • Vor- und Zubereiten von Speisen
  • Organisation Service/Laden und dem hauswirtschaftlichen Bereich
  • Durchführen von Sonderveranstaltungen
  • Einhaltung der Hygiene- und Arbeitssicherheitsvorschriften
  • Bestellungen und Kontrolle des Wareneingangs
  • Werkstattspezifische Förderung der Mitarbeiter mit Behinderung

 

Ihr Profil:
  • Idealerweise eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Koch/Beikoch (m/w/d)
  • Erste Berufserfahrung in Gastronomie von Vorteil
  • Selbständiges, eigenverantwortliches und serviceorientiertes Arbeiten im Team
  • Einfühlungsvermögen und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Sie bewahren auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf

 

Unser Angebot:
  • Arbeitsbedingungen und Entgeltregelung entsprechend der Tarifregelungen des öffentlichen Dienstes (TVöD/VKA)
  • Jahressonderzahlung und jährliche Leistungsprämie (LoE) gemäß TVöD/VKA
  • Arbeitsfrei an Heiligabend und Silvester
  • Zusätzliche Betriebliche Altersversorgung (VBLU)
  • Umfassende Einarbeitung
  • Möglichkeit, seinen Arbeitsplatz aktiv mitzugestalten
  • Krisensicherer Arbeitsplatz
  • Vergünstigtes Mittagessen
  • Attraktive Mitarbeitervergünstigungen bei exklusiven Partnern
  • Öffnungszeiten von Mo. bis Sa. vorwiegend tagsüber, gelegentliche Zusatzveranstaltungen

Über  uns:

Die Landshuter Werkstätten GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Lebenshilfe Landshut e.V. und betreibt in den drei Landkreisen Landshut, Kelheim und Dingolfing-Landau 9 Werkstätten und 5 Förderstätten. Insgesamt werden in den Produktions- und Dienstleistungsbereichen Wäscherei, Metall, Montage, Textil, Holz, Landschaftspflege und Recycling 900 Arbeitsplätze und 52 Förderstättenplätze für Menschen mit überwiegend geistiger Behinderung angeboten.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

Tracker image